reflections

proudly presents

Eine kleine Vorstellung meinerseits Ich heisse Mone und bin 27 Jahre jung Seit über nen halben Jahr ernähre ich mich nun vegan. Wie alles angefangen hat? Durch meine liebe Arbeitskollegin , die nun seit über 2 Jahren vegan lebt. Ich litt seit meiner Kindheit an Neurodermitis und seit ich von Österreich (ich vermisse die frische Alpenluft) nach Deutschland gezogen bin, sind die Schübe immer schlimmer geworden. Irgendwann kam ich mit meiner Arbeitskollegin ins Gespräch und die meinte, ich soll mal probeweise ein paar Wochen auf tierische Podukte verzichten. Sie hätte iwo mal gelesen, dass das jemanden geholfen hat. Da ich in der Hinsicht immer schon offen war und ich auch keinen Bock mehr hatte täglich Cortison zu nehmen, habe ich mir gedacht ja warum nicht. Aus ein paar Wochen ist nun ein halbes Jahr geworden. Die Neurodermitis ist zum größten Teil verschwunden. Nur noch in Zeiten, wo ich akuten Stress habe oder wie jetzt zu Zeit die Jahreszeitumstellung herrscht, merke ich, dass meine Haut etwas spannt. Aber dies ist kein Vergleich zu den letzten Jahren, um diese Jahreszeit. Im Großen und Ganzen liebe ich meine Ernährungsform und die ganzen positiven Dinge, die diese mit sich bringt. Ich habe in der Zeit rund 10 kg verloren und mein KFA ist merklich zurück gegangen. Ich war noch nie so fit in meinem Leben und habe auch direkt mit Sport angefangen (Irgendwo muss meine Energie ja hin) Ich brauche viel weniger Schlaf (früher 10 h und ich war noch immer müde- jetzt 6 Stunden mal mehr mal weniger) Nun beschäftige ich mich seit ein paar Wochen intensiv mit dem Thema veganer Ernährung und Fitness und habe mir gedacht, dass ich diesen Blog starte, um vllt anderen Veganer (oder die, die es werden wollen) "Tipps" zu geben, die mir persönlich helfen, gerade was das Thema richtige vegane Ernährung beim Sport anbelangt. Ich muss dazu sagen, dass ich kein Profi bin und meine Figur auch keine Traumfigur ist, (noch nicht ;-) ) Aber da ich selber weiß, wie doof das stundenlange Recherchieren im Internet ist, habe ich mir gedacht, es wäre vllt eine nette Idee hier über meine Erfahrungen zu berichten. Bei Fragen steh ich natürlich gerne zur Verfügung

1.11.14 19:57

Letzte Einträge: Gute Nacht , The early bird...und seine Probleme :D, Schöner Tag , Schöner Tag , Perfektes Frühstück , Bergheim (Erftkreis)

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung